Vergabe-Anzeigen auf einen Blick!

Wir verbinden Architekten und Handwerker:

ICH BIN ARCHITEKT
ICH BIN HANDWERKER
|
|
|
|
Filter
Postleitzahl
Suchradius (60km)
Gewerke
ZURÜCKSETZEN
ANWENDEN
Sortieren
03.02.2023
Dacheindeckungsarbeiten, V0012/2023, Klinikum Bremen-Mitte
Das bestehende Haus 2 des Klinikums Bremen Mitte soll umgebaut und saniert werden. In diesem Zuge sollen die vorhandenen Dachflächen bis auf den Dachstuhl zurückgebaut und wieder neu eingedeckt werden. Das gesamte Dach erstreckt sich über ca. 124 m x 44 m und hat eine Fläche von ca. 4.100 m². Der Großteil der Fläche wird mit klassischen Dachziegeln eingedeckt. Es werden aber auch Bitumen und Zinkarbeiten zur Abdichtung benötigt.
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
06.03.2023
01.02.2023
Erdarbeiten, V0082/2023, Westbad Bremen
3.700 m2 Baustraße, RC-Schottergemisch 0/32, d= 50cm 2.600 m2 Schotterschicht, RC-Schottergemisch 0/32, d= 20cm 7.400 m3 Baugrubenaushub 6.300 t Boden abfahren / entsorgen 100 m2 Trägerbohlwand mit 11 Stahlträgern HEB 340-400, l= 10,5m
Ungeöffnet
Auftragsort
28219 Bremen
Angebotsfrist
09.03.2023
01.02.2023
Wasserhaltungsarbeiten V0790/2022 Ersatzneubau Westbad Bremen
Die Bremer Bäder GmbH beabsichtigt auf dem Gelände des Westbades in Bremen Walle an der Waller Heerstraße 293 A in 28219 Bremen einen Ersatzneubau des Hallenbades zu errichten. Hierfür wird das alte Hallenbad abgebrochen, das bestehende Freibad bleibt von der Maßnahme unberührt, muss aber für die Dauer der Bauarbeiten außer Betrieb genommen werden. Die direkt angrenzende Eissporthalle Paradice bleibt weiterhin in Betrieb. Das Hallenbad hat eine Gesamtabmessung von 51 * 63 m, Gebäudehöhe 5,0 bis 9,10 m, Bruttorauminhalt 31.000 m3. Das Hallenbad wird mit folgenden Becken ausgestattet: -Kombibecken mit Sprunganlage und Hubboden, 15,0 * 25,0 m, Wassertiefe 3,5 - 0,0 m, -Lehrschwimmbecken, 12,5 * 8,0 m, Wassertiefe 1,35 - 0,8 m, -Kursbecken 1 ohne Hubboden, 7,0 * 8,6 m, Wassertiefe 1,35 m, -Kursbecken 2 mit Hubboden, 11,6 * 8,60 m, Wassertiefe 1,8 - 0,0 m, -Kleinkindbecken, 7,0 * 5,2 m, Wassertiefe 0,4 bis 0,2 m, 40 m² WF Grundwasserabsenkung durch 8 Tiefbrunnen, Brunnentiefe 7-9m, Förderung, Wasseraufbereitung (Eisen- u. Arsenausfällung) und Reinfiltration von bis zu 300 m3 Grundwassser pro Stunde, Laufzeit der Grundwasserabsenkung 12 Monate
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
09.03.2023
27.01.2023
Rohbau-, Stahlbau- und Erdarbeiten
Die OBS Marklohe wird umfassend saniert und erweitert . Dafür wird das bestehende Schulgebäude der OBS Marklohe bis auf die tragende Stahlbeton-Skelett-Konstruktion zurückgebaut. Die innere Raumaufteilung wird neu strukturiert, um das neue Raumprogramm unterzubringen und um dem aktuellen Raumbedarf gerecht zu werden. Die Außenfassade wird in einer Holztafelbauweise erstellt. Im Wesentlichen handelt es sich um: Erdarbeiten: • Erdarbeiten im Bereich der Fassaden ca. 350 m3 Aushub • Erdarbeiten im Bereich des Zubaus (ca. 490 qm Fläche, Aushub 1-3 Meter) • Anlegung Baulogistikfläche ca. 1000 qm Schotterfläche Betonarbeiten: • Sandstrahlen Bestandsstützen ca. 120 lm • Betonschneidearbeiten im Bereich Dächer und Betonbestandstreppen inkl. Entsorgung in zwei 3 geschossigen Treppenräumen • Zubau als Stahlbetonbau eingeschossig, ca. 400 qm • Neubau Betontreppen als Fertigteile in 2 Treppenräumen über 3-4 Etagen • Sondierungsarbeiten im Bestand in Begleitung des Statikbüros partiell zu Verifizierung der Bestandsstatik • Partielle Ertüchtigung des Bestandes durch Einbringen neuer Deckenabschnitte/Auflager Mauerwerksarbeiten: • ca. 280 qm KS Mauerwerk Stahbauarbeiten: • Einbringen neuer Stahlträger zur Ertüchtigung des Bestandes in 4 Geschossen • Anteilig werden diese Stahlträger in einem Kriechkeller mit einer geringen Deckenhöhe von ca. 1,40 m eingebracht Grundleitungen: • Erstellen von Grundleitungen/Leerrohranlagen im Bereich des Zubaus 400qm Folgende Leistungsbereiche nach der VOB/C sind betroffen: ATV DIN 18299„Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art“ ATV DIN 18300„Erdarbeiten“ ATV DIN 18459„Abbruch-und Rückbauarbeiten ATV DIN 18335„Stahlbauarbeiten“ ATV DIN 18331„Betonarbeiten“ ATV DIN 18330„Mauerarbeiten“ ATV DIN 18303„Verbauarbeiten“ ATV DIN 18336„Abdichtungsarbeiten“ ATV DIN 18306„Entwässerungskanalarbeiten“ ( kleiner Umfang im Bereich Zubau)
Ungeöffnet
Auftragsort
27318 Hilgermissen
Angebotsfrist
07.03.2023
27.01.2023
Dachdeckerarbeiten
Die OBS Marklohe wird umfassend saniert und erweitert . Dafür wird das bestehende Schulgebäude der OBS Marklohe bis auf die tragende Stahlbeton-Skelett-Konstruktion zurückgebaut. Die innere Raumaufteilung wird neu strukturiert, um das neue Raumprogramm unterzubringen und um dem aktuellen Raumbedarf gerecht zu werden. Die Außenfassade wird in einer Holztafelbauweise erstellt. Im Wesentlichen handelt es sich um: • Flachdachverlegung ca. 3.300 qm Dampfsperre, Dämmungen (PIR) und 1. Abdichtungslage (Elastomerbitumenbahn) • Gründachaufbau ist NICHT Bestandteil, dieser erfolgt über das Gewerk Garten- und Landschaftsbau • Sekurantensystem als Seilsystem ca. 390 lm • Dächer gestaffelt auf 4 verschiedenen Höhen /Abschnitten erd- bis dreigeschossig • Einbau von ca. 42 Oberlichtern 1,2*1,2 m • Einbau von 2 RA Elementen ca. 1,5*1,5 m • Abdichtungsanstrich Sohle ca.2.555 qm Die Leistung umfasst folgende Leistungsbereich nach der VOB/C: ATV DIN 18338„Dachdeckungs-und Dachabdichtungsarbeiten“ ATV DIN 18299„Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art“
Ungeöffnet
Auftragsort
27318 Hilgermissen
Angebotsfrist
28.02.2023
27.01.2023
Bauüberwachungsleistungen; Projekt Wunderline
Bauüberwachungsleistungen; Projekt Wunderline / Los 1: BÜB Oberbau KIB
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
27.02.2023
26.01.2023
Gewässerschutzberatung Trinkwassergewinnungsgebiet Ristedt
Erbringung der Gewässerschutzberatung in der Kooperation Ristedt für den Zeitraum 01.01.2023 bis zum 31.05.2028 auf der Grundlage eines bereits vorliegenden Schutzkonzeptes (siehe Beschaffungsunterlagen). Die Beratung beinhaltet unter anderem die Durchführung von einzelbetrieblichen und überbetrieblichen Beratungsgesprächen mit den bodenbewirtschaftenden Personen (Landwirten), die Erstellung von Düngeplanungen, die Beratung zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, die Erstellung von Informationsmaterial (z.B. Rundschreiben), die Vermittlung und Weiterentwicklung von Grundwasserschutzmaßnahmen (Freiwillige Vereinbarungen) im Rahmen eines vorgegebenen Budgets, die Durchführung von Erfolgskontrollen und die jährliche Darlegung der Zielerreichung gegenüber dem Auftraggeber, den Kooperationspartnern und dem Fördermittelgeber. Das den Beschaffungsunterlagen beigefügte Dokument "Hinweise zum Verfahren" ist zu beachten.
Ungeöffnet
Auftragsort
27211 Bassum
Angebotsfrist
06.03.2023
23.01.2023
Zimmermanns-, Fassaden- und Holztafelbauarbeiten
Die OBS Marklohe wird umfassend saniert und erweitert . Dafür wird das bestehende Schulgebäude der OBS Marklohe bis auf die tragende Stahlbeton-Skelett-Konstruktion zurückgebaut. Die innere Raumaufteilung wird neu strukturiert, um das neue Raumprogramm unterzubringen und um dem aktuellen Raumbedarf gerecht zu werden. Die Außenfassade wird in einer Holztafelbauweise erstellt. Im Wesentlichen handelt es sich um: Zimmermannsarbeiten: • Aufstockung 2. Obergeschoss Holztragwerk ca. 650qm • Aufstockung 1. Obergeschoss Holztragwerk ca. 120 qm Holztafelbauarbeiten: • Außenwände Holztafelbau ca. 1.800 qm • Fensterbänke Innenraum ca. 640 lm Fensterarbeiten: • Pfosten- Riegel- Glasfassaden ca. 1.600 qm • Schiebetüren 1 Windfang Fassadenarbeiten: • ca. 1.320 qm hinterlüftete Aluminiumfassade (beschichtet) • Ca. 330 qm Sockelbekleidung mit Faserzementplatten • Perimeterdämmung ca. 300 qm • Ausbildung und Bekleidung Windfang
Ungeöffnet
Auftragsort
27318 Hilgermissen
Angebotsfrist
07.03.2023
20.01.2023
Gußasphaltestricharbeiten
Die OBS Marklohe wird umfassend saniert und erweitert . Dafür wird das bestehende Schulgebäude der OBS Marklohe bis auf die tragende Stahlbeton-Skelett-Konstruktion zurückgebaut. Die innere Raumaufteilung wird neu strukturiert, um das neue Raumprogramm unterzubringen und um dem aktuellen Raumbedarf gerecht zu werden. Die Außenfassade wird in einer Holztafelbauweise erstellt. Im Wesentlichen handelt es sich um: • Verlegung 35 mm Gußasphalt auf 4 Geschossen und ca. 6.665 qm Gesamtmenge • Verlegung verschiedene Dämmungen und Schüttungen unterhalb des Gußasphaltstrichs Gesamtmenge wie Gußasphalt
Ungeöffnet
Auftragsort
27318 Hilgermissen
Angebotsfrist
21.02.2023
20.01.2023
Unterhaltsreinigung ECOMAT
Dienstleistungsvertrag zur Unterhaltsreinigung des Objekts "ECOMAT" für den Zeitraum vom 02.05.2023 bis 30.04.2027. Die zu reinigenden Flächen sind Allgemeinbereiche mit einer Größe von insgesamt ca. 2.117,59 m². Das Objekt ist montags-freitags von 06:00 Uhr bis 09:00 Uhr zu reinigen. Die Unterhaltsreinigung umfasst die Reinigung und Pflege von z. B. nichttextilen und textilen Fuß-bodenbelägen, sanitären Anlagen, Möbeln und Einrichtungsgegenständen in den Verkehrs- und Allgemeinbereichen des Gebäudes, sowie Griffspurenentfernung auf Glasflächen im Innenbereich sowie sonstigen Oberflächen (z. B. Handläufe im Flurbereich, Glasaufzugstüren, Automatik-Türen, Treppengeländern, etc.).
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
21.02.2023
20.01.2023
Baustelleneinrichtung
Die OBS Marklohe wird umfassend saniert und erweitert . Dafür wird das bestehende Schulgebäude der OBS Marklohe bis auf die tragende Stahlbeton-Skelett-Konstruktion zurückgebaut. Die innere Raumaufteilung wird neu strukturiert, um das neue Raumprogramm unterzubringen und um dem aktuellen Raumbedarf gerecht zu werden. Die Außenfassade wird in einer Holztafelbauweise erstellt. Im Wesentlichen handelt es sich um: • Containerstellungen (Sanitär, Besprechungs, Bauleitungscontainer) • Bauzaunstellungen ca. 763 lm inkl. Tore • Stellung Bauschild • Einrichtung Baustrom / Wasser in einem Gebäude von ca. 7.700 am BGF
Ungeöffnet
Auftragsort
27318 Hilgermissen
Angebotsfrist
20.02.2023
20.01.2023
Gerüstbauarbeiten
Die OBS Marklohe wird umfassend saniert und erweitert . Dafür wird das bestehende Schulgebäude der OBS Marklohe bis auf die tragende Stahlbeton-Skelett-Konstruktion zurückgebaut. Die innere Raumaufteilung wird neu strukturiert, um das neue Raumprogramm unterzubringen und um dem aktuellen Raumbedarf gerecht zu werden. Die Außenfassade wird in einer Holztafelbauweise erstellt. Im Wesentlichen handelt es sich um: • ca. 3.340 qm Fassadengerüste in Abschnitten • max. Gerüsthöhe über 3 Geschoss bis 13 Meter • 1 Bautenaufzug • Treppenaufgänge
Ungeöffnet
Auftragsort
27318 Hilgermissen
Angebotsfrist
20.02.2023
20.01.2023
Schadstoffsanierungs- und Abbrucharbeiten
Die OBS Marklohe wird umfassend saniert und erweitert . Dafür wird das bestehende Schulgebäude der OBS Marklohe bis auf die tragende Stahlbeton-Skelett-Konstruktion zurückgebaut. Die innere Raumaufteilung wird neu strukturiert, um das neue Raumprogramm unterzubringen und um dem aktuellen Raumbedarf gerecht zu werden. Die Außenfassade wird in einer Holztafelbauweise erstellt. Im Wesentlichen handelt es sich um: • Dämmarbeiten im Kriechkeller mit sehr niedriger Raumhöhe H= 1,40 m , Einbringen der Dämmung in den Kriechkeller nur händisch möglich • Verlegung von ca. 1.000 qm Dämmung ( PUR und Mineralische Dämmungen)
Ungeöffnet
Auftragsort
27318 Hilgermissen
Angebotsfrist
20.02.2023
19.01.2023
Elektrotechnische Anlagen - Neubau OS-Lerchstr.
Lieferung und Montage der Elektroinstallationen für den Neubau einer Schule
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
20.02.2023
19.01.2023
Raumlufttechnische Anlagen - Neubau OS-Lerchstr.
Lieferung und Montage der Raumlufttechnischen Anlagen für den Neubau einer Schule
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
20.02.2023
19.01.2023
Sanitärtechnische Anlagen - Neubau OS-Lerchenstr.
Lieferung und Montage der Sanitärtechnischen Anlagen für den Neubau einer Schule
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
20.02.2023
17.01.2023
Estricharbeiten,V0775/2022, Oberschule an der Lerchenstraße
Estricharbeiten
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
22.02.2023
17.01.2023
Einhäusigkeit OsteMed Kliniken und Pflege GmbH
Blitzschutz- und Erdungsanlagen bestehend aus: - Erdungsanlage - Blitzschutzanlage - Demontage - Potentialausgleich - Hilfsmittel für Leitungsführung
Ungeöffnet
Auftragsort
27432 Bremervörde
Angebotsfrist
17.02.2023
17.01.2023
Einhäusigkeit OsteMed Kliniken und Pflege GmbH
Baufeldfreimachung Informationstechnik: Niederspannungsinstallationsanlagen bestehend aus -Kabel und Leitungen -Anschlüsse - Bohr- und Fräsarbeiten -Brandschutzmaßnahmen -Vorbereitende Maßnahmen Technische Anlagen in Außenanlagen bestehend aus - Kabelgräben - Kabel im Außenbereich -Gebäudeeinführung - Rohre und Zubehör Baufeldfreimachung Starkstrom: Technische Anlagen in Außenanlagen bestehend aus: - Kabelgräben -Kabel im Außenbereich -Umschlussarbeiten
Ungeöffnet
Auftragsort
27432 Bremervörde
Angebotsfrist
17.02.2023
16.01.2023
22 E 30564 - Reinigungsarbeiten Hochschulen Weser-Ems
Unterhaltsreinigung ca. 50.670 m²
Ungeöffnet
Auftragsort
26931 Elsfleth
Angebotsfrist
21.03.2023
13.01.2023
BIM-Planung Bahnsteigverlängerung Vst. Dörverden, Bahnsteigteilaufhöhung Vst. Wunstorf
BIM-Planung Bahnsteigverlängerung Vst. Dörverden - übertragene Leistungen (Lph 1-4)
Ungeöffnet
Auftragsort
27283 Verden (Aller)
Angebotsfrist
13.02.2023
13.01.2023
Herstellung einer Oberflächenabdichtung der Deponieklasse I im Bauabschnitt 2a, Blocklanddeponie
Herstellung einer Oberflächenabdichtung der Deponieklasse I auf einer Fläche von 2,7 ha. Durchführung von Profilierungsarbeiten, Liefern und Einbauen von gasgängiger Trag- und Ausgleichsschicht, Kunststoffdichtungsbahn, Schutzvlies, Entwässerungsschicht, Trenn- und Filtervlies, Unterboden und Oberboden. Herstellung von Wegeverbindungen innerhalb der Oberflächenabdichtung. Liefern und Einbauen von Entwässerungs- und Gasfassungseinrichtungen (u.a. Rohrleitungen und Schächte).
Ungeöffnet
Auftragsort
28217 Bremen
Angebotsfrist
14.02.2023
13.01.2023
Neubau Max-Planck-Straße in Verden (Aller)
Die Stadt Verden plant den Vollausbau der Max-Planck-Straße in Verden (Aller) vom Berliner Ring bis zur Borsteler Chaussee. Im Kreuzungsbereich des Berliner Rings ist der Bau eines Kreisverkehrsplatzes vorgesehen. Das Baufeld ist in 8 Bauabschnitte unterteilt und hat eine Gesamtlänge von ca. 1.244 m. Die Gesamtbaumaßnahme wird insgesamt 3 Bauphasen umfassen, die jeweils gesondert in den nachfolgend genannten Jahresscheiben ausgeschrieben werden. - Bauphase 2023 - durchgehende Strecke, Bauabschnitte I - IV, Station 1+226,083 - 0+575,211 - Bauphase 2024 - durchgehende Strecke, Bauabschnitte V - VII, Station 0+575,211 - 0+022,309 - Bauphase 2025 - Kreisverkehrsplatz, Bauabschnitt VIII, Station 0+022,309 bis westlicher Rand Nebenanlagen KVP Die hier vorliegende Ausschreibung umfasst die Bauphase 2023.
Ungeöffnet
Auftragsort
27283 Verden (Aller)
Angebotsfrist
14.02.2023
12.01.2023
Heizungstechnische Anlagen - Neubau, V0745/2022, Oberschule an der Lerchenstraße
Lieferung und Montage der Wärmetechnischen Anlagen für den Neubau einer Schule
Ungeöffnet
Auftragsort
27568 Bremen
Angebotsfrist
13.02.2023
Zeigt 24 von 29 Einträgen 1 2