|
|
|
|
Filter
Postleitzahl
Suchradius (50km)
Gewerke
ZURÜCKSETZEN
ANWENDEN
Sortieren
19.09.2022
Gebäudeunterhalts- und Glasreinigung für die Stadt Pattensen
Gebäudeunterhalts- und Glasreinigung für die Stadt Pattensen, Vertragsbeginn 01.01.2023. Die UHR-Reinigungsfläche beträgt ca. 4.398m² und die Glasreinigungsflächer ca. 750 m². Für das Los 3 ist die Besichtigung der Grundschule Pattensen, für das Los 5 die Besichtigung der Ernst-Reuter-Schule (Kooperative Gesamtschule, KGS) und das Los 7 die Besichtigung des Rathaus wegen der Objektbesonderheiten zwingend vorgeschrieben. Bieter, die keine entsprechende Besichtigung nachweisen, werden für diese Lose nicht gewertet. Die Termine finden am 17. alternativ am 18.10.2022 statt
Ungeöffnet
Auftragsort
30982 Pattensen
Angebotsfrist
28.10.2022
13.09.2022
Überplanung Schulzentrum am Spalterhals Barsinghausen - Objektplanung
Die Stadt Barsinghausen plant die Sanierung und Erweiterung des Schulzentrums am Spalterhals. Am Standort sind das Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG, 5-zügig) sowie die Lisa-Tetzner-Oberschule (LTS, 3-zügig) unter einem Dach untergebracht. In Zusammenarbeit zwischen Schulen und Schulträger wurde bereits ein Raumprogramm entwickelt und abgestimmt sowie eine Vorplanung zur Umsetzung des Raumprogramms erarbeitet, auf deren Grundlage nun die weiteren Planungsleistungen vergeben werden sollen. Folgende Büros sind vorbefasst: GÖDDE Architekten, Gifhorn REMKE PARTNER INNENARCHITEKTEN mbB, Barsinghausen Jede Schule soll über einen eigenen Verwaltungsbereich sowie nur der jeweiligen Schule zuzuordnende Jahrgangscluster verfügen. Wie auch im Bestand sollen die Fachklassentrakte durch beide Schulen gemeinsam genutzt werden. Das Schulzentrum setzt sich aus den folgenden Trakten zusammen: A-Trakt Klassen HAG, B-Trakt Verwaltung und Klassen HAG, C-Trakt Klassen HAG und Bibliothek HAG+LTS, D-Trakt Verwaltung und Klassen LTS, E-Trakt Aula und Musikräume HAG+LTS, F-Trakt Naturwissenschaften HAG+LTS, G-Trakt Kunst/Werken/Musik HAG+LTS, H-Trakt Bücherei und Freizeit HAG+LTS, 3 Sporthallen und 1 Mensagebäude. Im Rahmen der zu planenden Hochbaumaßnahme sollen sowohl die Mensa als auch die Trakte A, B, C (ohne Bibliothek), D, E (ohne Aula), F (teilweise), G und H saniert sowie zwei Anbauten zur Erfüllung der Anforderungen aus dem Raumprogramm erstellt werden. Bei den Planungen sind alle Belange hinsichtlich Brandschutz, Inklusion, Ganztagsanspruch und moderne Unterrichtsformen zu berücksichtigen. Die Bruttogeschossflächen teilen sich in etwa wie folgt auf: Sanierung ca. 21.000 m², Neubau ca. 4.000 m². Die Neubauten sollen die Anforderungen an den energetischen Standard eines KfW-Effizienzhaus 40 erfüllen. Die Mensa als einziger Trakt, der in der Vergangenheit noch keine energetische Sanierung erfahren hat, ist so herzurichten, dass sie mindestens die Anforderungen an den energetischen Standard eines KfW-Effizienzhaus 55 erfüllt. Da die Bauphase im laufenden Betrieb stattfinden wird, stellt der AG besondere Ansprüche an die Koordination aller Beteiligten und die Partizipation der Nutzerinnen und Nutzer - sowohl vor als auch während der Bauphase um eine möglichst hohe Akteptanz der hinzunehmenden Einschränkungen für die Bauzeit zu erreichen und das Projekt zu einem für alle zufriedenstellenden Abschluss zu bringen (weitere Informationen dazu in § 3 Abs. 6 des Vertrags in den Verfahrensunterlagen). Es ist von jedem Bewerber bzw. von jedem Mitglied der Bewerbergemeinschaft der Teilnahmeantrag vollständig auszufüllen und gem. den gestellten Anforderungen einzureichen. Es sind zwingend die Teilnahmeantragsformblätter zu verwenden, welche auf der Plattform zum Downloadbereit stehen. Die Angebotssprache ist ausschließlich Deutsch. Entsprechend sind alle Nachweise und Erklärungen in deutscher Sprache abzufassen. Anderssprachigen Dokumenten muss eine Übersetzung /Eigenübersetzung beigefügt werden. Für den fristgerechten Eingang der Teilnahmeanträge ist der Bewerber verantwortlich. Die Einreichung muss elektronisch in Textform erfolgen. Ein Vertragsentwurf für das genannte Vorhaben liegt den Bekanntmachungsunterlagen bei. Der Vertragsentwurf kann in der Angebotsphase verhandelt werden. Weitere Informationen sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen, welche ebenfalls über die Plattform zum Herunterladen bereitstehen. (Das Dokument "VgV_Barsinghausen_Arch_Honorar.xlsx" dient in der Bewerbungsphase ausschließlich der Information. Erst zur Vergabeverhandlung (Stufe II des Verfahrens) ist diese Anlage als Teil des Angebots mit einzureichen.) Bei einer Bewerbung als Bietergemeinschaft sind die Anlagen 1 + 2 zum Teilnahmeantrag, (Anlage 1 - Bewerber- / Bietergemeinschaft, Anlage 2 - Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen), für jedes Mitglied auszufüllen und beizulegen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind/werden Bewerber, die als Einzelner und/oder Mitglied einer Bewerbergemeinschaft mehrere Bewerbungen einreichen oder am Tag der Bekanntmachung angestellte(r) oder freie(r) Mitarbeiter(in) eines Bieters/eines Mitglieds einer Bietergemeinschaft sind. Das gilt auch für Nachunternehmer. Bewerber- und später Bieterfragen sind unter Bezugnahme auf das VgV-Verfahren (Bezeichnung s. unter II.1.1) umgehend, jedoch bis 7 Kalendertage vor Schlusstermin (s. unter IV.2.2) in der Vergabeplattform über die Plattform an die Adresse unter I.3) zu stellen. Die Beantwortung von Fragen, die später als 7 Kalendertage vor Schlusstermin eingehen, kann nicht garantiert werden. Die Beantwortung erfolgt (mit dazugehörigen Fragen) über die oben genannte Plattform an alle registrierten Bewerber.
Ungeöffnet
Auftragsort
30890 Barsinghausen
Angebotsfrist
14.10.2022
12.09.2022
Stahl- und Metallbau Technikzentrale, 1. BA - Erweiterung des Georg-Büchner-Gymnasiums in Seelze/ST Letter
Die Leistung umfasst im Wesentlichen: - ca. 3 t Stahl-Konstruktion aus HE-A 100 - ca. 10 t Stahl-Konstruktion aus HE-A 240 - ca. 250 m² Wandaufbau aus Trapezblech, Dämmung und Alu-Welle als Decklage - ca. 400 m² Dachaufbau aus Trapezblech, Dämmung und Alu-Welle als Decklage - 3 Stk. RWA's Detailliertere Informationen zur Ausschreibung sind bitte den beigefügten Vergabeunterlagen zu entnehmen. Wichtiger Hinweis zu den Ausführungsfristen: Beginn der Ausführung ist der 06.02.2023. Ende der Ausführung ist der 17.03.2023. Wir bitten, dies bei Ihrer Angebotserstellung zu beachten! Die Vergabeunterlagen stehen ausschließlich zum kostenlosen Download auf dem Deutschen Vergabeportal (DTVP) unter www.dtvp.de zur Verfügung. Auch die Kommunikation wird elektronisch über diese Plattform abgewickelt. Die Bietenden haben ihr Postfach laufend auf Nachrichten zu überprüfen. Die Bieterfragen sind bitte bis zum 07.10.2022 schriftlich über das Deutsche Vergabeportal (DTVP) zu stellen, damit diese noch sechs Kalendertage vor Angebotsfrist beantwortet werden können.
Ungeöffnet
Auftragsort
30926 Seelze/ST Letter.
Angebotsfrist
14.10.2022
09.09.2022
22E40611; Medizinische Hochschule Hannover, Sanierung Radiochemie im Gebäude K07, Heißlabor I; Laboreinrichtung
Lieferung und Montage der Laboreinrichtung für die Ausstattung von rund 400 m2 Laborfläche in 17 Räumen. Die Laboreinrichtung umfasst auch Radionuklidabzüge ohne Abschirmung und Stauräume mit Bleiabschirmung. Lieferung und Montage von zwei Durchreichen.
Ungeöffnet
Auftragsort
30625 Hannover
Angebotsfrist
14.10.2022
09.09.2022
22E40652; Medizinische Hochschule Hannover; Sanierung Radiochemie im Gebäude K07, Heißlabor I; Neubau Kleingüteraufzug, Sanierung Hubtisch
Lastenaufzüge
Ungeöffnet
Auftragsort
30625 Hannover
Angebotsfrist
11.10.2022
08.09.2022
Hochbahnsteig Pattenser Straße - Gleisbauarbeiten und Planung und Ausführung von Fahrleitungsbauarbeiten
Die geplante Baumaßnahme HBST Rethen/Pattenser Straße befindet sich in der Stadt Laatzen im Ortsteil Rethen im Süden der Landeshauptstadt Hannover. Das gesamte Bauvorhaben erschließt sich entlang der Hildesheimer Straße und beginnt nördlich der Koldinger Straße im Bereich der Haltestelle Rethen Nord und endet südlich der Schmiedestraße im Bereich Hildesheimer Straße 331 A. Die gesamte Baumaßnahme unterteilt sich in die verschiedenen Teilbaumaßnahmen Leitungsbau' HBST Pattenser Straße inkl. Herstellung Wendeschleife und Grunderneuerung und Gleisverbindung Rethen Die Teilbaumaßnahme Gleisverbindung Rethen ist Bestandteil dieses Leistungsverzeichnisses. Der zukünftige Gleisverbindung soll nördlich der bestehenden Haltestelle Rethen Nord in Richtung der Haltestelle Rethen Steinfeld eingebaut werden. Die Haltestelle Rethen Nord wird im Zuge der Baumaßnahme HBST Pattenser Straße zurückgebaut und ist nicht Bestandteil dieser Ausschreibung. Dieses Leistungsverzeichnis beinhaltet die Lieferung und den Einbau der Weichenanlage inkl. der Weichentechnik. Zudem sind die Genehmigungsplanung nach § 60 BOStrab (TAB-Antrag) und die Ausführungsplanung und der daran anschließende Bau der Fahrleitungsanlage im Bereich des Gleisverbindungs Bestandteil dieser Ausschreibung.
Ungeöffnet
Auftragsort
30159 Hannover
Angebotsfrist
11.10.2022
08.09.2022
22E80554, FLI Mariensee / Mecklenhorst, Endgültige Unterbringung d. FLI in ME/MA, Trockenbauwände und -decken, Holztüren
ca. 3000 m² Trockenbau-Trennwände 1-fl Türen ohne Brandschutzanforderungen: 78 Stück, 1-fl Türen mit Brandschutzanforderungen: 14 Stück, Schiebetür ohne Brandschutzanforderungen: 16 Stück, ca. 640 m² Unterdecke aus Gipsplatten 16 Stück Akustiksegel
Ungeöffnet
Auftragsort
31535 Neustadt am Rübenberge
Angebotsfrist
18.10.2022
06.09.2022
Neubau zweier Feuerwehrgebäude
Objektplanung für Gebäude und Innenräume (§§ 33 ff. HOAI)
Ungeöffnet
Auftragsort
31542 Bad NenndorfFeuerwehr Ost - WaltringhausenFeuerwehr West - Ohndorf
Angebotsfrist
08.11.2022
01.09.2022
Ausbau Badenstedter Str. Abschn. II - Rohbauarbeiten HBST Körtingsdorfer Weg
1.1.1.2.8. Abbruch der vorhanden Rampen 1.1.1.2.9. Abbruch der vorhanden Rampen 1.1.1.3.4. Ungebundene Tragschichten < Z2 1.1.1.3.15. Kanaldiele 275JRC einbringen 1.1.1.5.13-1.1.1.5.25. Rampenfertigteile 1.1.1.5.30. Pos. 2 Ankerplatte Rampengeländer, 2 Fasen 1.1.1.6.2. Kabelschutzrohr DN 110 starr liefern und verlegen Schlagwörter: Erdbau, Abbrucharbeiten, Stahlbetonbauarbeiten, Betonfertigteile Fundamente, Spundwand, Trägerbohlwand, Kanaldielen, Kabelschutzrohr
Ungeöffnet
Auftragsort
30159 Hannover
Angebotsfrist
04.10.2022
31.08.2022
22E70502 - Nds. Ministerium für Sport und Inneres - Reinigungsausschreibung
Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres ca. 14.600 m² Fläche verteilt auf verschiedene Standorte (Maximale Laufzeit beträgt 7 Jahre)
Ungeöffnet
Auftragsort
30169 Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Lavesallee 6 30169 Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Brandstraße 23 30169 Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Brandstraße 24 30169 Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Brandstraße 24a 30169 Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Clemensstraße 17 30169 Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Schiffgraben 26 30175 Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Sport und Inneres Calenberger Esplanade 8 30169
Angebotsfrist
05.10.2022
30.08.2022
GS Tegelweg, Ganztagsausbau - Mobile Raumeinheiten
Lieferung, Aufbau und Ausbau sowie Vermietung und abschließender Abbau einer mobilen Raumeinheit für die Auslagerung der Schulverwaltungsräume einer vierzügigen Grundschule für 5 Jahre. Bruttogrundfläche der mobilen Raumeinheit aus Raumzellen ca. 300 m².
Ungeöffnet
Auftragsort
30159 Hannover
Angebotsfrist
30.09.2022
30.08.2022
KWA-Z02 Sozial- und Bürogebäude II KWA / 1. BA
Gegenstand dieses Vergabeverfahrens sind die Leistungen bzgl. der Dachabdichtung für den 1. Bauabschnitt: Dachabdichtung, Flachdach, Gefälledämmung, ca. 1.400 m2 Lichtkuppel, Dachausstiege Sprenglerarbeiten und Dachabläufe, 240 m Attikaabdeckung Seilsicherungssysteme aus Edelstahl Dachbegrünung, ca. 1.000 m2 sowie ca. 150 m Wartungswege aus Gehwegplatten Bauwerksabdichtung Elastomerbitumen-Schweißbahn, ca. 1.400 m2
Ungeöffnet
Auftragsort
30625 Hannover
Angebotsfrist
12.10.2022
30.08.2022
Glas- und Rahmenreinigung
Glas- und Rahmenreinigung aller kreiseigenen und angemieteten Gebäude des Landkreises Celle inklusive der Schulen des Landkreises Celle
Ungeöffnet
Auftragsort
29221 Celle
Angebotsfrist
10.10.2022
29.08.2022
Malerarbeiten Gehrden Neubau Grundschule Am Langen Feld
Beschreibung Leistungsumfang Wände spachteln schleifen streichen ca. 1.430 qm tlw. in unterschiedlichen Farbtönen Decken spachteln schleifen streichen ca. 500 qm tlw. in unterschiedlichen Farbtönen Bodenanstrich mit Aquaversiegelung Kellergeschoss ca. 470 qm Betonschutzlasur innen ca. 333 qm
Ungeöffnet
Auftragsort
30159 Hannover
Angebotsfrist
04.10.2022
29.08.2022
JuGS Gailhof, Unterhaltsreinigung
Die im Rahmen der Unterhaltsreinigung zu reinigende Fläche ist 2771,24 qm groß.
Ungeöffnet
Auftragsort
30900 Wedemark
Angebotsfrist
04.10.2022
29.08.2022
hannoverimpuls GmbH - Parkdeck - Rohbauarbeiten - Erweiterung Technologiezentrum Marienwerder
Außenanlagen
Ungeöffnet
Auftragsort
30419 Hannover
Angebotsfrist
29.09.2022
26.08.2022
Sanitärarbeiten - Umbau und Erweiterung der Regenbogenschule in Seelze mit Mensa
Wesentliche Leistungen: Neubau: - 90 m Regenwasserleitungen - 35 m Schmutzwasserleitungen - 170 m Trinkwasserleitung (Kupfer) - 3 Waschtisch - 6 WC´s - 1 WC, behindertengerecht Sanierung Südflügel - Demontage 400 m Trinkwasser-/Schmutzwasserleitungen, 17 Waschtische, 13 WC´s - Installation von 270 m Trinkwasserleitung (Kupfer) - 13 Waschtische - 8 WC´s - 1 WC, behindertengerecht Detaillierte Informationen sind bitte dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen. Die Vergabeunterlagen stehen ausschließlich zum kostenlosen Download auf dem Deutschen Vergabeportal (DTVP) unter www.dtvp.de zur Verfügung. Auch die Kommunikation wird elektronisch über diese Plattform abgewickelt. Wichtiger Hinweis zu den Ausführungsfristen: Beginn der Ausführung: 12 Werktage nach Auftragserteilung Ausführungsfrist: 75 Werktage. Wir bitten, dies bei Ihrer Angebotserstellung zu beachten! Die Bietenden haben ihr Postfach laufend auf Nachrichten zu überprüfen. Die Bieterfragen sind bitte bis zum 16.09.2022 schriftlich über das Deutsche Vergabeportal (DTVP) zu stellen, damit diese noch zehn Kalendertage vor Angebotsfrist beantwortet werden können.
Ungeöffnet
Auftragsort
30926 Seelze
Angebotsfrist
27.09.2022
26.08.2022
22E80444, FLI Mariensee / Mecklenhorst, Endgültige Unterbringung d. FLI in ME/MA, Ausbau Rind, Fliesenarbeiten, Maler- und Beschichtungsarbeiten Trockenbauarbeite
Fliesenarbeiten: " Lieferung und Einbau von ca. 100 m² Boden- und 280 m² Wandfliesen einschl. Verfugen, Fugenversiegelung, Feuchtraumabdichtung und eingefliesten Spiegeln in Sanitärräumen. Lieferung und Einbau von Innenfensterbänken aus Kunststein-Marmor (ca. 23 m) und eines Sauberlaufsystem im Eingangsbereich."
Ungeöffnet
Auftragsort
31535 Neustadt am Rübenberge
Angebotsfrist
27.09.2022
26.08.2022
Asbestsanierungs- und Abbrucharbeiten, 3. BA - Umbau und Erweiterung der Regenbogenschule in Seelze mit Mensa
Die Leistung dieses Verfahrens, Asbestsanierungs- und Abbrucharbeiten, 3. BA, umfasst im Wesentlichen: - Ca. 350 m³ Abbruch Abhangdecken - Ca. 750 m² Abbruch Linoleum - Baustelleneinrichtung nach TRGS, kleinere Abbruch- und Demontagearbeiten, kleinere Mauerwerksarbeiten - Ca. 4.200 m² Entfernung asbesthaltige Spachtelmassen (davon ca. 3.500m² an Wänden, 360 m² an Laibungen, 200 m² an Decken, 155 m² an Treppenbauteilen) - Ca. 200 m² Abbruch asbesthaltige GK-Elemente (Installationswände und Vorwände) - Ca. 120 m² Abbruch asbesthaltige Fliesen und Fliesenkleber (Wand- und Bodenfliesen) - Ca. 150 m² Entfernung asbesthaltige Estrich-Ausgleichsmasse - Ca. 800 m² Entfernung KMF-haltige Abhangdecken und Akustikpaneele - Entfernung weitere KMF-belastete Bauteile - Ca. 8.000 m² Grund- und Feinreinigung Detailliertere Informationen zur Ausschreibung sind bitte den beigefügten Vergabeunterlagen zu entnehmen. Wichtiger Hinweis zu den Ausführungsfristen: Beginn der Ausführung ist: 12 Werktage nach Auftragserteilung. Der Ausführungszeitraum beträgt: 235 Werktage. Wir bitten, dies bei Ihrer Angebotserstellung zu beachten! Die Vergabeunterlagen stehen ausschließlich zum kostenlosen Download auf dem Deutschen Vergabeportal (DTVP) unter www.dtvp.de zur Verfügung. Auch die Kommunikation wird elektronisch über diese Plattform abgewickelt. Die Bietenden haben ihr Postfach laufend auf Nachrichten zu überprüfen. Die Bieterfragen sind bitte bis zum 16.09.2022 schriftlich über das Deutsche Vergabeportal (DTVP) zu stellen, damit diese noch sechs Kalendertage vor Angebotsfrist beantwortet werden können.
Ungeöffnet
Auftragsort
30926 Seelze/ST Seelze.
Angebotsfrist
27.09.2022
26.08.2022
Bildflüge 2023 LGLN
Bildflüge Norden 3745, Esens 3746, Aurich 3747, Emden 3748 und Leer 3749. Insgesamt 3692 km². Das wirtschaftlich günstigste Angebot erhält den Zuschlag. Dies wird mit Hilfe der erweiterten Richtwertmethode in Anlehnung an UfAB V, version 2.0 ermittelt. Z = L/P Z = Kennzahl für das Preis-Leistungs-Verhältnis L = Gesamtsumme der leistungspunkte P = Angebot für das jeweilige Los in EUR
Ungeöffnet
Auftragsort
30659 Hannover
Angebotsfrist
04.10.2022
24.08.2022
BÜW VST Langenhagen-Mitte
BÜW VST Langenhagen-Mitte
Beendet
Auftragsort
30159 Hannover
Angebotsfrist
26.09.2022
23.08.2022
Stark- & Schwachstromanlagen; Neubau Zentralmensa 30989 Gehrden
Kurzbeschreibung Elektrotechnik: Ausführungszeitraum: 06.23 bis 01/24 Leitungsverlegung Filigrandecke: 01/23 Errichtung einer Niederspannungsanlage inkl. Unterverteilungen und Beleuchtungsanlage. Errichten einer Sicherheitsbeleuchtungsanlage als Zentralbatterieanlage. Verlegen von Starkstrom sowie Datenleitungen für die Küchentechnik sowie Datentechnik und der allgemeinen Stromversorgung. Erstellen von Wandschlitzen und Wandurchbrüche in Mauerwerkswänden sowie Erstellen von Leitungstrassen. Errichten von Baubeleuchtung sowie einer PV-Anlage auf dem Dach.
Ungeöffnet
Auftragsort
30989 Gehrden, Lange Feldstrasse 8a
Angebotsfrist
27.09.2022
23.08.2022
Lüftungstechnische Anlagen; Neubau Zentralmensa 30989 Gehrden
Kurzbeschreibung Lüftung Ausführungszeitraum 06/23 bis 01/24 Für die Mensa wird für alle Räume eine mechanische Be- und Entlüftungsanlage mit den thermodynamischen Funktionen Wärmerückgewinnung und Heizen geplant. Die Anlage für den Speisesaal ist mit einen Kühlregister geplant. Folgende Schallpegel sind einzuhalten: Mensa: 45 dB(A), Küche: 55 dB(A) und Toiletten: 45 dB(A). Innerhalb des Kanalnetzes stellen Konstante Volumenstromregler den pneumatischen Abgleich sicher. Sämtliche Kreuzungen von Brandschutzwänden werden mit motorischen Brandschutzklappen versehen.
Ungeöffnet
Auftragsort
30159 Hannover
Angebotsfrist
27.09.2022
22.08.2022
Gebäudeautomation; Neubau Zentralmensa 30989 Gehrden
Kurzbeschreibung MSR: Ausführungszeitraum: 06/23 bis 01/24 Errichten von zwei Informationsschwerpunkten für die Gebäudeautomation zur Steuerung und Regelung von Heizung, Lüftung und Beleuchtungskreisen. Montage von Feldgeräten, Verlegen der zugehörigen Installationsleitungen, Inbetriebnahme der Regelungstechnischen Anlagen.
Ungeöffnet
Auftragsort
30159 Hannover
Angebotsfrist
27.09.2022
Zeigt 24 von 42 Einträgen 1 2