|
|
|
|
Filter
Postleitzahl
Suchradius (20km)
Gewerke
ZURÜCKSETZEN
ANWENDEN
Sortieren
20.09.2022
Maler- u. Lackierarbeiten, Willy-Brandt-Gesamtschule, Wittekindstr. 33
Besondere Maßnahmen zum Schutz: von Bauteilen ~ 1500 m² von Schattenfugen ~ 850 m Acrylversiegelung ~ 2000m Malerarbeiten: Sonderverspachtelung in Q3 ~450 m² Spachtelvlieseinbettung ~ 1920 m² Hydrosol-Tiefgrund ~2370 m² Innendispersion ~ 2370 m² Zulage, getönte ~ 2370 m² Decken/Unterzüge: Hydrosol-Tiefgrund ~ 1380 m² Dispersion, konservierungsmittelfrei ~ 1380 m² Lackierarbeiten: Beschichtung Geländer ~25 m Beschichtung Stahlzargen ~25 Stck Beschichtung Fuß- u. Sockelleisten 800 m
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
20.10.2022
20.09.2022
Objektplanung (Leistungsbild Freianlagen) nach § 39 HOAI
Gegenstand der vorliegenden Ausschreibung sind die Leistungen der Objektplanung (Leistungsbild Freianlagen) nach § 39 HOAI (LPH 2-9)
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
21.10.2022
20.09.2022
Projektsteuerung Sanierung und Neubau an der Gemeinschaftsgrundschule Ländchenweg, Schwelm
Projektsteuerung nach AHO, Projektstufen 1-5, Handlungsbereiche A-E (Teilleistungen)
Ungeöffnet
Auftragsort
45525 Hattingen
Angebotsfrist
21.10.2022
15.09.2022
Betonwerksteinarbeiten, Neubau Feldsieper Grundschule- Feldsieper Str. 94
Die Stadt Bochum plant den Neubau einer Grundschule an der Feldsieper Straße 94 in Bochum. Die Leistung umfasst neben vorbereitenden Arbeiten Betonwerkstein auf insgesamt ca.500 m2 Fläche und auf ca. 120 Stufen zu verlegen. Zusätzlich sind zwei Eingangsmatten inklusiv Einbaurahmen zu liefern und einzubauen.
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
18.10.2022
14.09.2022
Bochum Ostpark - Quartier Feldmark; Neubau Quartiersgarage, Erweiterter Rohbau - Systembauweise
Die Quartiersgarage ist als offene Großgarage in Splitlevel-Bauweise geplant. Die aufgestellte Leistungsbeschreibung soll die technische Ausstattung sowie das optische Erscheinungsbild darstellen. Die Leistungsbeschreibung dient lediglich als Orientierung. Der Bieter hat die Möglichkeit unter Einhaltung der technischen und optischen Vorgaben sein eigenes System anzubieten.
Ungeöffnet
Auftragsort
44803 ochum
Angebotsfrist
19.10.2022
12.09.2022
Abbrucharbeiten, Haus des Wissens, Willy-Brandt-Platz 1-3
Inhalt der vorliegenden Ausschreibung sind der Abbruch eines unterirdischen Luftschutzbunkers sowie begleitende Erdbaumaßnahmen zur Herstellung einer Baugrube inklusive dafür notwendiger Verbauarbeiten im Innenhof des ehemaligen Hauptpostamtes der Stadt Bochum am Willy-Brandt-Platz 1-3. Die abzubrechende eingeschossige Bunkeranlage umfasst einen umbauten Raum von ca. 2.700 m³. Aufgrund mehrerer in unmittelbarer Nähe befindlicher, erschütterungsempfindlicher Bauwerke (Telekomtechnik im angrenzenden Gebäude, U-Bahn-Tunnel unterhalb des Baufelds, baufälliger Turm der ehem. Schlegelbrauerei) sind im Rahmen erschütterungsarmer Arbeitstechniken für den Rückbau umfangreiche Betonschneidearbeiten erforderlich. Die geplanten Erdarbeiten erfordern den Rückbau von ca. 3.000 m² Asphalt sowie den lagenweisen Aushub von ca. 11.000 m³ Boden- und Auffüllungsmaterialien. Weiterhin sind insgesamt ca. 1.100 t Füllsand sowie ca. 2.000 t Beton-Recyclingmaterial anzuliefern und einzubauen. Für das Sichern, der für den folgenden Neubau vorgesehenen Baugrube, ist das Herstellen von ca. 65 lfm Trägerbohlwand sowie ca. 45 lfm Bohrpfahlwand erforderlich. Für die Verbautätigkeiten sind umfangreiche Kampfmittelsondierungsarbeiten notwendig.
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
05.10.2022
09.09.2022
EU-weite Ausschreibung von Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten an dem Berufskolleg Witten für den Ennepe-Ruhr-Kreis
Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten an zwei Bauteilen (BT A und C): - Dachabdichtungsarbeiten, - Dachabdichtungsarbeiten Aufzug, - Dachabdichtung Lüftungsgerät.
Ungeöffnet
Auftragsort
45525 Hattingen
Angebotsfrist
17.10.2022
09.09.2022
Erweiterte Rohbauarbeiten, Hildegardis-Schule, Klinkstr. 1
Baustraße herstellen, neue außenliegenden Entwässerungsleitungen inklusive Erdarbeiten und Landschaftsbauarbeiten, Bauteilschutz innen, Abbrucharbeiten innen, Betonerhaltung in kleinen Flächen, Maurer arbeiten, Rohrleitungsarbeiten innen unter Bodenplatte, Beton- und Stahlbetonarbeiten in kleinen Mengen, Stahlbau- und Schlosserarbeiten, Putzarbeiten
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
11.10.2022
07.09.2022
Albert-Martmöller-Gymnasium - MSR-Technik
In einem dreigeschossigen Fachraum-Gebäude sind zur Ausführung geplant: - Lieferung und Montage von ca. 166 Feldgeräten, DDC-Regelung, bestehend u.a. aus einer Automationsstation - ca. 9.400 mtr. Elektroverkabelung inkl. aller notwendigen Nebenarbeiten
Ungeöffnet
Auftragsort
58452 Witten
Angebotsfrist
11.10.2022
07.09.2022
Baulos 7 HaLiMa Aue Nord I
Rückbau Deiche, Herstellung Aue, Rückbau Pumpwerk
Ungeöffnet
Auftragsort
44575 Castrop-Rauxel
Angebotsfrist
18.10.2022
02.09.2022
Instandsetzung und Umbau Faulbehälter
Betonerhaltungsarbeiten
Ungeöffnet
Auftragsort
44575 Castrop-Rauxel
Angebotsfrist
04.10.2022
31.08.2022
141-410 GHT - Generalsanierung Turnhallen GS Gustav-Heinemann, Schonnenbeckhöfe 58-64, 45390 Essen hier: Sanitär
Bauleistung, Ausführung gemäß den Vergabeunterlagen
Ungeöffnet
Auftragsort
45309 Essen
Angebotsfrist
04.10.2022
31.08.2022
BLB NRW / NL Dortmund / RUB GC (WE2188), GC-Komplex / Schadstoffsanierung und Abbruch / 010-22-00731
Abbruch des Gebäudekomplexes GC an der Ruhr-Universität Bochum inklusive Schadstoffsanierung Erstellung der Baugrube und Baugrubensicherung
Ungeöffnet
Auftragsort
44801 Bochum
Angebotsfrist
04.10.2022
30.08.2022
Kreishaussanierung - Schadstoffsanierung und Entkernung, 1. Bauabschnitt
Sanierung eines Kreishauses mit 1 Untergeschoss und bis zu 5 Obergeschossen (einschließlich EG) mit in Summe ca. 116.000 m³ BRI Unterteilt in UG = ca. 35.600 m³ BRI und OG = ca. 80.400 m³ BR Schadstoffsanierung und Entkernung, 1. Bauabschnitt: Demontage von unterschiedlichen Oberböden, ca. 6.250,00 m² Demontage von unterschiedlichen Abhangdecken, ca. 6.000,00 m² Demontage von unterschiedlichen Leichtbautrennwänden mit Türen , ca. 4.000,00 m² Demontage von Mauerwerkswänden mit Türen, ca. 1.150 m² Demontage der unterschiedlichen Fassadenverkleidungen aus Metall und Glas, ca. 3.000,00 m² Demontage von Klinkerwerk an der Fassade, ca 730 m² Demontage des Flachdachaufbaues, ca. 2.130 m² Weitere Einzelheiten sind dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen.
Ungeöffnet
Auftragsort
45657 Recklinghausen
Angebotsfrist
30.09.2022
29.08.2022
Planung Thermische Bauphysik Haus der Musik, Marienplatz
Ausgeschrieben werden die vollständigen Leistungen der Bauphysik nach § 3 HOAI m. Anlage 1, Nr. 1.2 HOAI. Daneben ist die Vergabe besonderer Leistungen vorgesehen, um für das Vorhaben eine umfassende Betreuung sicherzustellen. Die Planungsleistung muss mit dem Ziel erbracht werden, dass im Zusammenspiel mit dem Objektplaner und den weiteren fachlichen Beteiligten die Umsetzung erfolgt. Ziele der Baumaßnahme sind u.a. im Bestandsgebäude: - Brandschutztechnische Ertüchtigung des Gebäudes - Sanierung, Umnutzung, Umbau sowie Erweiterung des bestehenden Verwaltungsgebäudes inkl. des Keller- sowie Dachgeschosses in eine Musikschule (Umsetzung Bedarfsermittlung/Raumprogramm) - Beseitigung von Schadstoffen - Erneuerung der haustechnischen Installationen - Herstellung der Barrierefreiheit - Reaktivierung der Parkebene im Untergeschoss (siehe auch brandschutztechnische Ertüchtigung) Die jeweiligen notwendigen Maßnahmen wie Anpassung der Elektroinstallation nach LAR, Installation einer Hausalarmierung / Brandmeldeanlage sowie Sicherheitsbeleuchtung sind jeweils nach dem Brandschutzkonzept im Abstimmung mit dem planenden Architekturbüro zu planen und durchzuführen. Hierbei ist maßgeblich die Abstimmung mit dem Architekturbüro und dem Brandschützer zu führen. Weiterhin ist in Abstimmung mit den Stadtwerken Bochum die auf dem Grundstück befindliche Trafostation der Stadtwerke Bochum zu versetzen. Auch hierzu sind von Seiten des zu beauftragenden Ingenieurbüros entsprechende organisatorische Schritte einzuleiten und abzustimmen. Die E-Mobilität ist für öffentliche Ladesäulen wird in Zusammenwirken mit den Stadtwerke Bochum erfolgen. Weitere Einzelheiten siehe Vergabeunterlagen.
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
07.10.2022
26.08.2022
Estrich- und Bodenbelagsarbeiten, Albert-Martmöller-Gymnasium
Estrich- und Bodenbelagsarbeiten
Ungeöffnet
Auftragsort
58452 Witten
Angebotsfrist
06.10.2022
26.08.2022
Albert-Martmöller-Gymnasium / Putzarbeiten
Putzarbeiten
Ungeöffnet
Auftragsort
58452 Witten
Angebotsfrist
27.09.2022
26.08.2022
Freianlagenplanung Sportpark Feldmark
Für die Erneuerung des Sportpark Feldmark zum Standort an der Feldmark in Bochum ist die Objekt- und Freianlagenplanung erforderlich. Bestandteil des Leistungsprogramms ist die Freianlagenplanung des Sportparks Feldmark für die Leistungsphasen 1 - 8 HOAI. Es wird darauf hingewiesen, dass die Vergabe stufenweise aufgeteilt wird: Zunächst fest vergeben werden die Leistungsphasen 1 - 3, anschließend werden die Leistungsphasen 4 - 8 optional beauftragt. Aufgabe des Auftragnehmers ist die Ermittlung, Konzeptionierung, Berechnung und Durchführung der Freianlagenplanung gem. §§ 38-40 HOAI 2021, Leistungsphase 1 - 8 zur Qualifizierung der neuen Sportanlage. Bei der Erarbeitung sind die jeweils gültigen, aktuellen Gesetze, Vorschriften, Normen und Regeln zu beachten.
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
28.09.2022
25.08.2022
Winterdienst Stadtgebiet Gelsenkirchen 22
Durchführung des Winterdienstes
Ungeöffnet
Auftragsort
45879 Gelsenkirchen
Angebotsfrist
04.10.2022
24.08.2022
Erdsondenanlage für Feuer- u. Rettungswache Weitmar, Hattinger Str. 410-416
Am Standort der Feuer - und Rettungswache 4 , Hattinger Straße 410-416 soll zur Beheizung des Gebäudes eine Erdsonden-Anlage mittels Sole - Wärmepumpen errichtet werden. Die Bauleistung beinhaltet die Erstellung von ca. 27 Erdsonden mit einer Länge (Tiefe) von ca. 100 m, ca. 1250 m Soleleitungen aus HDPE-Rohr, 2 Verteilerschächte inkl. Erdarbeiten
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
13.10.2022
23.08.2022
Umschlag und Transport von ausgewählten Siedlungsabfällen gem. KrWG
Die ausgeschriebene Leistung betrifft den Umschlag und den Transport von eingesammelten - gemischten Siedlungsabfall AVV 200301 (ca. 76.000 t/a) und - Bioabfall AVV 200201 (ca. 2.900 t/a) im Stadtgebiet Gelsenkirchen. Für gemischten Siedlungsabfall besteht ein Anschluss- und Benutzungszwang gemäß der Abfallsatzung der Stadt Gelsenkirchen in der zurzeit geltenden Fassung. Im Stadtgebiet besteht zurzeit keine flächendeckende Pflichttonne für Bioabfälle. Darüber hinaus umfasst die ausgeschriebene Leistung den Umschlag und Verdichtung von - Altholz AVV 170201 (ca. 130 t/a) sowie von - gemischten Bau- und Abbruchabfällen AVV 170904 (ca. 130 t/a). Die jährliche Menge für gemischten Siedlungsabfall und Bioabfall können saisonalen und mengenmäßigen Schwankungen unterliegen. Die Mengen für Altholz und gemischten Bau- und Abbruchabfällen sind abhängig von Baumaßnahmen im Stadtgebiet Gelsenkirchen, bei denen die v. g. Abfälle anfallen. Diese können starken Schwankungen unterliegen. Die Anlieferung der Abfälle erfolgt vom Auftraggeber mittels Abfallsammel- und Containerfahrzeugen. Der Auftragnehmer befördert die von ihm verdichteten und verladenen gemischten Siedlungsabfälle- und Bioabfälle mit Fahrzeugen zu den Entsorgungsanlagen bzw. Übernahmestellen. Diese sind für gemischten Siedlungsabfall das MHKW Essen-Karnap (Vertragslaufzeit bis 31.12.2024) sowie für Bioabfälle die Übernahmestelle Heidelbach in Gladbeck (Vertragslaufzeit bis 31.05.2023). Während der Vertragslaufzeit können sich die Entsorgungsanlagen ändern. Die Anlieferzeiten und Anliefervoraussetzungen (z. B. Kameraausstattung der Fahrzeuge etc.) der jeweiligen Entsorgungsanlage sind vom Auftragnehmer zu beachten und einzuhalten. Während der Revision im MHKW Essen-Karnap dient zurzeit das RZR in Herten als ausweichende Entsorgungsanlage. Die Aufteilung der Leistung in Lose ist nicht vorgesehen.
Ungeöffnet
Auftragsort
45879 Gelsenkirchen
Angebotsfrist
28.09.2022
23.08.2022
Übernahme und Verwertung von Altpapier, -pappen und Kartonagen aus dem Stadtgebiet Gelsenkirchen
Annahme, Bereitstellung und Verwertung von im Stadtgebiet Gelsenkirchen gemischt eingesammelten Papier-, Pappe- und Kartonagenabfällen wie in den Gelsenkirchener Sammelsystemen (Depotcontainer, Wertstoffbehälter/blaue Tonne, Wertstoffhöfe, gewerbliche Anfallstellen) gesammelt. Die Papier-, Pappe- und Kartonagenabfälle umfassen die AVV-Nr. 150101, 191201, 200101. Die Gesamtmenge wird für den Zeitraum vom 01.01.2023 bis 31.12.2025 (Grundlaufzeit + Verlängerung) mit insgesamt 40.200 t angenommen. Die tatsächlich anfallenden Mengen können Schwankungen unterliegen. Hinsichtlich der Durchführung sämtlicher abfallwirtschaftlicher Maßnahmen sind das Kreislaufwirtschaftsgesetz und die daraus resultierenden Regelungen einzuhalten. Bei der Entscheidung über die Vergabe werden folgende Zuschlagskriterien berücksichtigt: - Preis - ./. Malus für Entfernung Für die Berechnung eines Malus wird die Summe der Fahrtstrecke vom Mittelpunkt des Gelsenkirchener Stadtgebietes (Kreuzung Willy-Brandt-Allee/Adenauerallee) zur Übernahme-/ Verwertungsanlage und zurück zugrunde gelegt. Für diese Gesamtstrecke geht jeder Kilometer Fahrstrecke mit 0,42 EUR je Mg in die Wertung ein.
Beendet
Auftragsort
45879 Gelsenkirchen
Angebotsfrist
23.09.2022
22.08.2022
Abriss der Fußgängerbrücke Sommerdellenstraße
Im Wesentlichen sind folgende Leistungen zu erbringen : - Technische Bearbeitung, - Herrichten der Baustraße, - Einrichten der Baustelle, - Tiefbauarbeiten für die Stadtwerke Bochum, - Herstellen der provisorischen Wegeverbindung, - Nach Fertigstellung und Freigabe des Provisoriums: Rückbau Geländer und anderer An-/Einbauten, - Brückenabriss nach Wahl des AN ( z .B . Abheben der Spannbetonüberbauten von der Nordseite, über der stillgelegten Gleisanlage, ggf. Zerlegen der Spannbetonüberbauten auf der BE-Flächen oder Abtransport als Fertigteil), - Abbruch der Unterbauten, - Rückbau der Gründung, - Rückbau der Treppenanlage, einschl. Holmgeländer , - Rückbau von Betonpflaster auf den Rampen , - Rückbau der Stützwandverfüllung, - Abbruch der Stützwände, einschl. Fundamente, - Teilabbruch der Natursteinmauer südlich des Brückenbauwerks, - Wiederaufbau der Natursteinmauer südlich des Brückenbauwerks, - Tiefbauarbeiten für die Stadtwerke Bochum , - Herstellung der endgültigen Wegeverbindung, - Erdarbeiten zur Verfüllung der Hohlräume, Herstellung der Böschung, Neue Geländemodellierung, - Rückbau der provisorischen Wegeverbindung, - Transport und Entsorgung des Abbruchmaterials, - Rückbau der Baustellenzufahrt , - Räumen der Baustelle
Ungeöffnet
Auftragsort
44787 Bochum
Angebotsfrist
27.09.2022
22.08.2022
Kreishaussanierung - Baulogistik
Sanierung eines Kreishauses mit 1 Untergeschoss und bis zu 5 Obergeschossen (einschließlich EG) mit in Summe ca. 116.000 m³ BRI Unterteilt in UG = ca. 35.600 m³ BRI und OG = ca. 80.400 m³ BR Die hier ausgeschriebenen Leistungen beziehen sich auf die Baulogistik, Bauabschnitt 1 bis 4: - Planung und Fortschreibung - 1 Stück planungsbegleitend - Baulogistikpersonal - bis zu 3 Personen - Zutrittskontrolle - 1 Stück übergeordnet - Verkehrssteuerung - 2 Stück übergeordnet (Fahrzeuge / Personen) - Bauzaun mit Toren - bis zu 470 m und 5 Tore - Beschilderung - übergeordnet - Vertikale Fördermittel - 2 Bauaufzüge je Bauabschnitt - Chemietoilette - 1 Stück - Winterbaubeheizung - je Bauabschnitt - Erste-Hilfe-Container - 1 Stück - Containeranlage AG - 19 Stück Container - Sanitärcontainer NU - 3 Stück - Trink- und Abwasseranschlüsse - 5 Stück - Übergeordnete Entsorgungslogistik - 1 pauschal - Automatisierte Baustellenbewachung - bis zu 5 Kameratürme - Baustromversorgung - übergeordnet Weitere Einzelheiten sind dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen.
Beendet
Auftragsort
45657 Recklinghausen
Angebotsfrist
23.09.2022
Zeigt 24 von 37 Einträgen 1 2